Mittelpunkt Mensch am Kraftort Eifel - Zentrum für Lebensfreude -
Mittelpunkt Mensch am Kraftort Eifel- Zentrum für Lebensfreude - 

 

 

Ausbildung als Yogalehrer/in

Yoga - Leben aus dem Herzen

 

Wie schon oben zu den Yogakursen beschrieben ist Yoga eine Jahrtausende alte Tradition und seit alters her die Entdeckung eines Lebens zu mehr Achtsamkeit und Meditation. Die Ausbildung führt dich dahin, in dich zu spüren, bei dir und du selbst zu sein, sowie deine Intuition zu stärken.

 

Yoga ist ein Weg zur Selbsterforschung und -erkenntnis, Selbstverwirklichung für:

  • mehr Lebenskraft
  • bewusste Lebensgestaltung
  • Vitalität
  • Stille 
  • Ansätze zeitloser Spiritualität (weltanschaulich neutral)

Dabei stehen Körper, Geist und Seele als Ganzheit im Mittelpunkt. Yogalehrende haben einen Blick darauf, sich selbst und ihren Teilnehmern/innen in Yogakursen Methoden zur Selbsterforschung zu an die Hand zu geben. Um als Konsequenz daraus achtsam und bewusst mit sich selber und der Mitwelt zu leben

 

Die Ausbildung verbindet die Erfahrung einer alten Tradition mit neuzeitlichen wissenschaftlichen und zeitgemäßen Ansätzen aus der Neurologie, sowie Physiologie der Entspannung und der Yoga-Psychologie. 

 

Es stehen zwei verschiedene Yogastile im Vordergrund, um den Körper in seinen Energien auszugleichen. Zum einen das Dehnen der Muskulatur (Yin-Yoga bzw. Yoga für die Faszien) mit statisch gehaltenen Körperpositionen (Asanas) und zum anderen kraftvolle Hathayoga-Positionen unterschiedlicher Level.

 

Du erhältst ein Konzept, Menschen zu unterstützen, sowohl mentale, als auch physische Ruhe in sich zu etablieren, um den Alltag leichter, entspannter und mit mehr Lebensfreude zu gestalten. 

 

Inhalte der Seminare in Theorie und Praxis sind:

  • Historie, Bedeutung und Wirkung von Yoga und Meditation
  • Anamnesegespräch
  • Physiologie des Körpers
  • Yogapsychologie
  • Yogaphilosopie und Spiritualtität des Yoga, als Tools der Lebensgestaltung nach Patanjali
  • Menschenbild und energetische Wirkung des Yoga
  • Unterrichtsdidaktik/-methodik
  • Atemregulierung (Pranayama)
  • Sanfte wie kraftvolle Körperübungen (Asanas, statisch gehalten oder dynamisch ausgeführt)
  • Erspüren der Wirkung von Yoga 
  • Präzisierung der Asanas
  • Spezielle Asansas für Fortgeschrittene, die Kombination von sanften und kraftvollen Techniken im Unterricht, den Rücken, Schwangere, Yoga mit Klangschalen
  • Meditation und Schweigephasen zur Selbstfindung und Reflexion der Erfahrung
  • Entspannungsmanagement
  • Blick auf gesunde Ernährung
  • Unterrichtspraxis (Lehrproben) der Yogalehrenden 
  • Selbststudium der Yogalehrenden 

Seminardauer:

Die Seminare sind als Jahresgruppe mit monatlicher Teilnahme gestaltet. 

200 Unterrichtsstunden á 45 min., insgesamt 14 Seminarwochenenden jeweils von

Freitag: 17.30 - 21.30 Uhr 

Samstag: 8.30 - 18.00 Uhr

(Pausen inklusive)

 

Teilnahmebeitrag: 155,00 Euro pro Seminar (Gesamtausbildung 2.170,00 Euro)

Du erhältst umfangreiche Seminarunterlagen und dein Zertifikat nach der Ausbildung.

 

Die Seminarzeiten erfährst du weiter unten im Download. 

Die Gruppe 1 ist schon ausgebucht für 2018

Die nächste Gruppe startet im Januar 2019

 

Voraussetzungen:

Mindestalter 25 Jahre, mit Yogaerfahrung

Präsenzpflicht bei allen Seminar-Wochenenden!

 

Das Besondere ist eine Teilnehmerzahl bis maximal 6 Personen, um deine persönliche Begleitung zu ermöglichen. Ich freue mich auf Dich! 

 

Curriculum und Termine  der Ausbildung 2019 als Download

Schnupperkurs am 23. Juni 2018 von 13.00 - ca. 15.30 Uhr 

Bitte frage gerne nach, falls du noch Fragen hast. 

Curriculum für die YLA 2019.docx
Microsoft Word-Dokument [42.2 KB]

Teilnahmebedingungen als Download

 

Teilnahmbedingungen YLA.docx
Microsoft Word-Dokument [36.2 KB]

Mittelpunkt Mensch am „Kraftort Eifel“ ©

-Zentrum

für Lebensfreude -

Simmerath/Eifel

Druckversion Druckversion | Sitemap
Mittelpunkt Mensch am "Kraftort Eifel" ©